Sonntag, 8. September 2013

Wenn ein Demo ...

... bei der Arbeit ist !!!


Ja, Du liest ganz richtig ... *g* Hier handelt es sich um die männliche Variante und genauer gesagt, um Heiko !!!
Wir waren gestern so mit den Vorbereitungen für den Hobby- und Künstlermarkt beschäftigt, an dem ich vor Weihnachten einen Tisch zum Verkaufen habe. Erst superspät bemerkte ich, dass ich nun gar nicht mehr Bloggen könne, weil wir auch noch Essen mussten ...

Oh weh, die Stimmung wäre beinahe gekippt, denn Heiko half mir beim Verpackungen machen. Es war eine ganz bestimmte Verpackung, die es echt in sich hat ... Ich traute mich da nicht dran und Heiko meinte, "ach, gib her, das geht schon!"
Da ich nicht widersprechen wollte, sagte ich mal gar nichts, aber musste doch bissle Grinsen. *gesteh*
Frohen Mutes machte sich Heiko ans Werk und kurbelte die BigZ Form durch die Big Shot.
Ich klebte ihm die Verpackung zusammen, damit er weitermachen konnte.  Beim Falten saß er dann da ... Ich merkte direkt, wie es in seinem Kopf arbeitete, als er die Anleitung von SU! studierte.
Leise meckerte er vor sich hin und schließlich meinte er "ich muss das fertig sehen!"
Ich also in google die Verpackung gesucht und Bilder gefunden. Vorsichtig wies ich ihn drauf hin, dass ich bei google auch ein Anleitungs-Video gesehen hätte. "So bringt das nix!", meinte Heiko nach ner Weile etwas leicht genervt.
Ok, bin ja geduldig ... *hust* "Heiko es gibt ein Anleitungs-Video", versuchte ich es erneut !!!
Und dann saß er da und schaute das Video und die "ahs" brachten anscheinend Licht ins Dunkel, denn seine Laune verbesserte sich zusehends !!! *g*



Hurra, nach kurzer Zeit hatte ich eine wunderbar gefaltete Verpackung vor meiner Nase !!! Ich wusste nicht wer mehr strahlte ... Heiko oder ich !?

Liebe Irene, an dieser Stelle meinen Dank, denn Du hast uns echt den Tag gerettet, mit deinem Anleitungs-Video !!! Wirklich 1000 Dank !!!

Erkennst Du anhand des kleinen Bildes, um welche Verpackung es sich handelt ??? Leider gibt es sie nicht mehr bei Stampin´ Up! :(
Unter allen, die einen Kommentar mit der richtigen Bezeichnung der Verpackung hinterlassen, verlose ich eine Kleinigkeit von SU! !!!
Die ersten 5 richtigen Antworten erhalten bereits automatisch eine kleine Überraschung !!!
Lass Dich überraschen ;) ... Ich drücke Dir die Daumen !!!

Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag und sage Danke, fürs Vorbeischauen !!!

Herzliche Grüße,
Deine Petra :)

Kommentare:

  1. Liebe Petra, lieber Heiko,
    erkennen kann ich ja nix,
    aber ich freue mich um so mehr EUCH in Ulm wieder zu sehen. Evtl. ein Milchkarton oder eine Faltkarte.... wir werden sehen.

    Bis Dienstag.

    LG Miri

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    ich musst gerade auch vor mich hingrinsen.
    Ich denke, es handelt sich um die BigZ Form Knallbonbon. Habe gerstern Abend auch erst einige gemacht.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Petra,
    das kann ich gut verstehen, das Heiko da erstmal schauen musste, wie es geht. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich denke es handelt sich um die alte SU-Verpackung "Knallbonbon" oder??? Leider habe ich diese Stanze nicht erstanden, habe aber mal eine Verpackung geschenkt bekommen :o)
    Ich wünsche Euch noch viel Erfolg beim Vorbereiten für den Weihnachtsbasar!
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. liebe Petra
    das ist doch das Knallbonbon :-)
    ach warum sagst du denn nichts, ein kleiner dreh und schon funktioniert es ;-) wichtig ist, dass alle Linien gefalten sind und schgwups jetzt hat Heiko den Dreh GRATULIERE
    schönen Abend seid lieb umarmt SilviA

    AntwortenLöschen
  5. So fummelig kann nur das Knallbonbon sein...

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra

    wenn ich mich nicht ganz täusche würde ich sagen (schreiben ) die Bigz L Knallbonbon


    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra!

    Ich hab hier zwar nicht meinen Katalog 2012/13 zur Hand (ältere hab ich gar nicht!), aber ich denke, dass es das Knallbonbon war.

    LG,
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Sieht nach Knallbonbon aus! Da hab ich mich auch nicht rangetraut...

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    ich glaube so wie dir und Heiko ging es vielen die es erste Mal die Knallbonbons herstellen wollten. :) Mich hat auch das Video von Irene gerettet. Aber wenn man den Dreh mal raushat, läufts zum Glück wie am Schnürrchen. ;)
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Ich schätze mal, das ist das Knallbonbon....
    Aber ich kenne das auch, echte Männer brauchen keine Anleitung, schon gar nicht bei IKEA-Möbeln (da lag bei uns der Knackpunkt) ;o)

    Bin schon gespannt auf eure fertigen Werke!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    kichernd habe ich heute deinen Blog-Eintrag gelesen. Denn als ich mich mal mit einer Freundin zum Basteln traf, brachte sie das "Knallbonbon" auch mit. Mir war sofort sonnenklar, dass das eine Stanzform ist, die ICH nicht brauchen werde, da mir das auch einfach viel zu kompliziert war!!

    Also Heiko, Hut ab vor Deinem Basteleifer!

    Ganz liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Moin, liebe Petra,
    zuerst einmal bedanke ich mich ganz herzlich für die tolle Geburtstags-Überraschungspost, die mir am Sonnabend der Postbote brachte. Ich habe mich so irre dolle gefreut. Lass´ dich doch mal ganz fest drücken.
    Ja, ja, ich denke, dass ist das Knallbonbon von Stampin´Up, dass ich leider nicht mehr bekommen habe. Da habe ich schon öfter gelesen, dass das eine ganz schöne Friemelei ist. Übung macht den Meister, hihi.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,

    ich denke auch, dass es sich bei der Fleißarbeit um das Knallbonbon handelt. Ich habe diese Stanzform nicht, aber ein schon fertig gefaltetes Knallbonbon geschenkt bekommen. Sieht echt kniffelig aus!

    Viele Grüße

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  14. Moin Petra und Heiko,
    das kann eigentlich nur der Knallbonbon sein, denn DER hat es ja echt in sich! Wenn man den Bogen raus hat, ists fast ein "Kinderspiel":-)

    Schönen Abend Euch Beiden von
    Uta.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    wo ich deinen Post gelesen habe, war mir sofort klar, was für eine komplizierte Verpackung du meinst ;)
    Nämlich das Knallbonbon!!!
    Das kenn ich nur zu gut... am Anfang hab ich auch hin und her geklebt, gedreht und gewendet und es war alles andere als ein ordentlich gefaltetes Knallbonbon.
    Mir hat auch ein Video sehr geholfen :D
    Ich wünsch noch viel Spaß beim vorbereiten für euren Markt und das ihr viel verkauft.
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  16. Hallo! Ich vermute, es ist das Knallbonbon. Ich habs noch nie gemacht und habe auch ein wenig Respekt davor. Aber wenn es Lösungen gibt, .... bin ich ja frohen Mutes. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra, lieber Heiko,

    ist das Knallbonbon wirklich so schwer? Das sieht als Stanze so einfach aus. Da bin ich grad froh, dass ich lieber die Pillowbox nehme.
    Aber schön ist, dass sich Heiko so mutig dran traut und du so geduldig mit deinem hilfsbereiten Schatz warst.

    Lieben Gruß von Susanne (K.U.)

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Fotos .. Mann beim denken!! ..*schlapplach*
    Ich hoffe, ich darf noch mitraten. Also ich würd' mal sagen, es ist das Bonbon.
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  19. Es sieht nach einen Knallbonbon aus. Das ist wahrlich eine Friemelarbeit.
    So geduldig wäre meine bessere Hälfte nicht gewesen.
    LG Margritl

    AntwortenLöschen
  20. Servus Petra,

    ich tippe auch auf das Knallbonbon, habe auch ein Video darüber gemacht *lach* !!

    Ich freue mich immer wieder, dass ich mir diese Stanze gleich zugelegt habe, denn jetzt ist sie gestrichen - schade !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  21. Hi liebe Petra, ja das liebe Knallbonbon, du wirst es nicht glauben , ich habe es auch und erst ein einziges mal benutzt, immer wieder nehme ich es mir vor, aber irgendwie klappt´s nicht, aber bestimmt bald, lach. Natürlich schlafe ich, ws denkst du, lach. Alles immer zwischendurch, das klappt schon irgendwie, hab in jedem Zimmer das ich betrete eigentlich was zum werkeln liegen und gehen reihum, hihi. Morgen´s wird der Haushalt husch husch geschmissen und dann geht´s los, manchmal auch Abend´s etwas länger. Schön das Heiko dir so viel hilft, das wäre bei meinem Menne nicht zu erwarten, dafür hilft er mir hier und da beim Merktstandabbau, da bin ich auch sehr dankbar für.
    Gut du blindes Huhn, lach, ansonsten hätt ich dir nochmal geschrieben, kein Problem.

    Ich wünsche euch zweien einen schönen Tag

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Petra,
    Jetzt kann ich plötzlich die Bilder sehen....., ich habe aber nichts an den Einstellungen verstellt.......
    ( wieder ein Beweis dafür warum es der Computer heißt....Frau muß nicht immer alles verstehen. :-)).
    Ich hoffe ich kann noch mitmachen und tippe auch mal auf das Knallbonbon, habe schon die Stanzteile bei eBay gesehen.....
    Wann hast Du wieder eine Sammelbestellung geplant?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Petra!
    Ich als Demo tippe auf das Knallbonbon.
    Ja, es dauert schon etwas bis das man den Dreh raus hat. Musste ich erst einige Videos gucken :-)
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Petra!
    Ich als Demo tippe auf das Knallbonbon.
    Ja, es dauert schon etwas bis das man den Dreh raus hat. Musste ich erst einige Videos gucken :-)
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Petra,

    es ist eindeutig der Knallbonbon. Am längsten dauert echt das richtige knicken dann geht später es wie von selbst.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!