Freitag, 21. Februar 2014

Tag 5 der INKSPIRATION Week ...

... mit Anleitung vom Geburtstagskuchenbausatz !!!

Heute sind Andrea und ich dran !!!
 

Endlich habe ich die Anleitung für "meinen" Geburtstagskuchenbausatz, den ich nach der Idee von MiriD so abgeändert habe, damit ich ein Guckloch mit der Big Shot und einem Framelit ausstanzen kann !!! Miris Bausatz ist für meine Big Shot zu groß ...

Bin gespannt, wie Dir meine zwei neuen Varianten gefallen !!!

 
Materialliste:
Stempelset: Petite Petals, Flower Shop
Farbkarton: Kandiszucker, Madarinorange, Flüsterweiß, Vanille Pur - Designerpapier Farbenwunder und Retro-Spaß
Stempelfarbe: Osterglocke, Mandarinorange, Himbeerrot und Jade, Glutrot, Osterglocke
Zubehör: Big Shot, Framelits Oval-Kollektion, Simply Scored Falzbrett, Stiefmütterchen-Stanze, Kleine Blume-Stanze, Kreis-Stanze
 
Mit der Kreis-Stanze habe ich vorne eine kleine Griffmulde ausgestanzt, so lässt sich die Verpackung besser öffnen !!!


Ein Bild vom Inhalt und anderer Deko, hatte ich hier *klick* schon mal gepostet !!! Mir gefällt die silberne Verpackung der kleinen Kuchen !!!

Jetzt aber zur Anleitung:
Du schneidest Dir einen Farbkarton mit den Maßen 15 x 27 cm zu.
Am Simply Scored Falzbrett anlegen und bei 3 und 12 falzen.



Die Breite Seite anlegen und dort bei 3 - 12 - 15 und bei 24 cm falzen


Die Klebelaschen halbieren und schräg abschneiden, dann sieht das so aus ...



Eine Seite, wie auf dem Bild, mit Designerpapier bekleben und mit einem Framlit durch die Big Shot kurbeln, damit ein Guckloch entsteht.
Vor dem Zusammenkleben mit einer Kreis-Stanze die Griffmulde ausstanzen !!!



Der Teil mit dem Sichtfenster (Guckloch) ist der Deckel ... Unten siehst Du, welche Teile Du für das Unterteil zusammenkleben musst.



Für die Abteilung innen, brauchst Du ein Stück Farbkarton in der Größe 13,8 cm x 8,8 cm. Diesen musst Du dan nur noch bei 4 - 6,5 und 9 cm falzen.


Solltest Du noch Fragen haben, dann melde Dich bitte bei mir !!! Ich hoffe aber, dass die Anleitung soweit verständlich ist !?

Nachtrag: Hier *klick* kannst Du Dir den Inhalt von meinem Geburtstagskuchen-Bausatz ansehen !!! Ich nehme immer diese kleinen Marmorkuchen ...

Bei mir kannst Du drei Material-Kits Geburtstagskuchenbausatz (ohne Füllung) gewinnen, inkl. gestempelter, ausgestanzter Blumen, zugeschnittenem Designerpapier, sowie ausgedrucktem Etikett und Anleitungzettelchen (Idee von MiriD) und 12 verschiedenfarbige Bögen Farbkarton DIN A4, die Du Dir selbst zusammenstellen kannst !!! Wenn Du möchtest, stanze ich Dir das "Guckloch" aus !!!

So kannst Du gewinnen:
  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los, wenn Du unsere INKSPIRATION Week in Deiner Sidebar verlinkst (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los fürs Schreiben eines Blogbeitrags mit Hinweis auf unsere INKSPIRATION Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)
Die Verlosung geht bis morgen 22.2.2014 bis 23,59 Uhr !!!
Ich wünsche Dir viel Glück !!!

Schau doch noch bei Andrea vorbei, denn das lohnt sich wirklich !!! Sie hat etwas ganz Wunderbares vorbereitet !!!
Morgen sind dann Andrea und Katharina an der Reihe !!!



Einen schönen Start ins Wochenende und ich danke Dir fürs Vorbeischauen !!!

Herzliche Grüße,
Petra :)

Nachtrag am 6. September 2016: Wenn Du eine ganz aktuelle Variante suchst, dann findest Du meinen Geburtstagskuchen-Bausatz hier *klick* !!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Petra,

    Dein Geburtstagskuchenbausatz ist wunderschön, da wünscht man sich doch glatt gleich Geburtstag zu haben :-).
    Danke auch für das Einstellen deiner abgeänderten Anleitung.
    Sieht wirklich toll aus.

    Liebe Grüße, Agnes G.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra, diese Art von Verpackung mag ich ganz dolle, kann man immer gut gebrauchen. Deine Farbkombinationen gefallen mir ganz gut.
    So hüpfe ich nun mal in den Lostopf. :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    deine Geburtstagskuchenbausätze sehen sehr schön aus. Vielen Dank für die Anleitung.
    Schönes Wochenende.
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra ,
    vielen Dank für die gute Anleitung.
    Der Bausatz mit Fenster ist klasse.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Gefallen mir sehr gut deine Kuchenschachteln, da bekommt jeder verschenkte Kuchen gleich eine professionelle Note. Tolle Idee deine Inkspiration gleich auch als Nachbausatz zu verlosen, da mach ich gerne mit:-)
    Lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    dann hüpfe ich mal in den Lostopf hinein, denn so was tolles kann man immer gebrauchen. Super Idee.
    VG und einen schönen Tag noch.
    Anita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    mein Favorit ist die rechte Box! Ganz herzlichen Dank für die tolle Anleitung, die wird direkt mal nachgebastelt, der Geburtstag einer Freundin ist Anfang März, da kommt mir das genau recht :-)

    Ich wünsche Dir ein schönes WE, liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Petra,

    super vielen Dank für die schicken Boxen und die tolle Anleitung! Werd ich bei Gelegenheit auf jeden Fall mal nachwerkeln. LG Christie
    P.s.:Habe einen Beitrag zur Inkspiration week gepostet und in meiner Sidebar einen Link eingestellt.

    AntwortenLöschen
  9. liebe Petra
    die beiden GKB sehen so wunderschön aus
    danke für die abgeänderte Anleitung :-)
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  10. Ich hüpfe in deinen Lostopf
    Rita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    eine schöne Idee mit tollen Farben. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung.
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. hallo, Petra
    der GBB hast du ganz wundervoll mit den kleinen Blümchen geschmückt! Und in so schönen Frühlingsfarben! Danke für deine Anleitung!
    Euren Banner habe ich schon in meiner Sidebar verlinkt, ebenso hatte ich schon einen Beitrag geschrieben.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,
    danke für die tolle Anleitung der Box. Deine Beiden sehen klasse aus. Jeden Tag bin ich gespannt, was ihr wieder zeigen werdet. Die Box werde ich bestimmt mal nachwerkeln, kann Frau immer mal wieder gebrauchen.
    Gerne hüpfe ich auch bei dir mit drei Losen ins Töpfchen hinein.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  14. Oh toll...vielen Dank für die Anleitung. Hatte die Geburtstagskuchenbox schon öfter mal gesehen, aber es immer verpaßt sie mal zu werkeln. Vielleicht klappt es ja jetzt ;)
    Liebe Grüße

    P.S.: Verlinkt seid ihr natürlich schon und einen Blogbeitrag gab es auch :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Petra,

    super vielen Dank für die schicken Boxen und die tolle Anleitung! Werd ich bei Gelegenheit auf jeden Fall mal nachwerkeln. LG Christie
    P.s.:Habe einen Beitrag zur Inkspiration week gepostet und in meiner Sidebar einen Link eingestellt.

    AntwortenLöschen
  16. Oh, danke für die Anleitung - wenn es damit besser in die BigShot passt, ist das prima. Ich werde es testen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Petra.
    Toller Beitrag. Die Boxen gefallen mir sehr gut, vor allem die Farbwahl.
    Super das du zu dem Beitrag auch gleich ne Anleitung geschrieben hast, ich find sie sehr verständlich. Klasse. Nun hüpfe ich mal in deinen Lostopf.
    LG Heike S.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra, dass ist ja eine tolle Idee! Springe gleich mal in dein Lostopf!
    Alles Liebe, Susana

    susana-stier(at)arcor.de

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    wow, der Geburtstagskuchenbausatz sieht einfach wunderbar aus. Ich bin ein richtiger Fan von diesem Geburtstagskuchenbausatz - einfach eine tolle Idee zum Verschenken.
    Vielen lieben Dank für deine Anleitung.

    Bei der Verlosung bin ich sehr gerne mit dabei und drück mir gleich mal die Daumen.

    Schönen Tag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Petra,
    der Geburtstagskuchenbaustatz ist klasse! Mit den Blumen sieht diese kleine "Schachtel" einfach toll aus!
    DANKE für die ausführliche Anleitung!
    Eigentlich wollte ich diesen Bausatz schon längst mal ausprobiert haben! ;-) Aber jetzt weiß ich, was ich am Wochenende versuche zu "basteln". :-)
    Vielen Dank und weiterhin alles Gute,
    viele Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Petra,
    der Geburtstagskuchenbausatz ist immer wieder ein schönes Mitbringsel und die Beschenkten haben sich immer darüber gefreut. Deine veränderte Anleitung find ich klasse. Hab mir auch schon öfter überlegt, wie man die Maße verändern kann. Lg Stephie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra, vielen herzlichen Dank für die Anleitung. Dem GB-Kuchen-Kästchen bin ich auf den Blogs schon öfters begegnet, aber nie mit einer Anleitung! DANKE.
    Ich hüpfe somit in den Lostopf (mit 2 Losen bitte, ein für den Kommentar und ein für den Eintrag auf meinem Blog :-)
    LG, Karo

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Petra,

    vielen lieben Dank für Deine Anleitung.
    Über solch eine tolle Box freut sich doch jedes Geburtstagskind.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Petra,

    Deine "GTKBs" sehen echt klasse aus. Ein wirklich schönes Mitbringsel.

    Viele Grüße!

    P. S. Habe die Inkspiration Week bei mir in der Sidebar verlinkt und auch einen Post dazu geschrieben.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Petra,
    die Geburtstagskuchenbausätze sind ja mal sowas von süß! Und immer schon wollte ich mal einen basteln. -Da kommt dein Candy sehr gelegen *grins*
    Deine Anleitung ist übrigens super ausführlich und daher sehr gut verständlich! -Vielen Dank dafür!
    Ich bin mit einem Los gern bei der Verlosung dabei!
    Liebe Grüße,
    Anna M. aus B.

    AntwortenLöschen
  26. Hallihallo...
    ...das mit dem Greifloch mache ich auch immer. Aber oben drauf ein Loch hatte ich auch noch nicht, weil ich immer am Stempeln und Bekleben bin. VIelleicht beim nächsten Mal.
    Deine Werke gefallen mir sehr gut.
    LG Stina

    AntwortenLöschen
  27. Die boxen sehen super in der Farbe aus!
    LG Elma
    Meine Stempelchen sind noch nicht da :-(

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Petra,
    bei deiner Verlosung mache ich gerne mit.Ich habe morgen Geburtstag und würde mich sehr freuen wenn das Los mich trifft. Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße Helene

    AntwortenLöschen
  29. Wau Petra, Super-Idee! Und vielen, vielen Danke für die Anleitung!
    Da hüpfe ich mit Freuden ( und 1 Los) in den Topf!
    Grüße aus Tirol und ein wunderschön-kreatives Wochenende wünsch ich dir!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Petra,

    super mit der Anleitung. Ich kannte bisher auch nur die Größe von Miri's Geburtstagsbox, aber wenn das Loch mit dem Framelit durch die Bigshot passt, ist auch super.

    Danke.

    Viele Grüße

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Petra,

    ist ja witzig, ich bin auch gerade an ein paar Geburtstagskuchenbausätzen dran - die brauche ich immer wieder mal schnell. Deiner ist aber schöner, weil du noch extra Designpapier obenauf klebst.Bei mir klappt es durch die Bigshot, wenn ich ein Seitenteil umklappe und das Guckloch nicht zu groß ist.
    Gerne bin ich mit einem Hüpfer bei der Verlosung dabei.

    Liebe Grüße von Susanne (K.U.)

    AntwortenLöschen
  32. Moin Petra,
    ach, da isse ja endlich, deine wunderbare Abwandlung von Miri´s Geburtstagskuchenbausatz. Ich freue mich ja so und werde den Bausatz nach deiner Anleitung gleich am Wochenende nachbasteln. Hab´ ganz lieben Dank, Petra. Dein Bausatz finde ich übrigens ganz zauberhaft gestaltet. Jetzt verlinke ich noch. Für einen Post reicht meine Zeit heute nicht mehr.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Petra,
    eine sehr gute Anleitung, das werde ich auch mal probieren. Nun noch schnell in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Sylvia aus Wandlitz

    AntwortenLöschen
  34. Deine Boxen sind wunderschöööön...und die Anleitung prima!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  35. deine Boxen finde ich wunderschön
    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Petra,
    Wenn man deine Werke ansieht, muss man sofort an den Frühling denken - die Farben und die Blumen - einfach schön.
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  37. Deine Boxen sind toll geworden, WOW! Danke dafür.
    L.G.
    Chris

    AntwortenLöschen
  38. Hi Petra, ich hüpfe mit in den Topf - die BigShot scheint nicht so ganz genormt zu sein? Bei mir passt der Original-Bausatz grade so durch - ein ganz klein wenig knapp ist es, aber nur um 2mm - und um die kann man schonmal beschummeln.....
    schöne Varianten!
    HeikeM

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Petra,

    tolle Anleitung, an diese Boxen hab ich mich noch nicht rangetraut. Obwohl ich sie schon oft im Netz bewundert habe..

    Vielleicht meint es die Losfee ja gut mit mir und ich habe bald das Material dafür! :-)

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  40. Die Boxen sind richtig toll geworden!!!
    Danke für die schöne Idee!!!
    Liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  41. Da der März geburtstagsreich ist, werde ich das auf jeden Fall nachbasteln. :-)
    Schade das ich mich nicht selbst beschenken kann ;-)
    Liebe Grüße Silvie

    AntwortenLöschen
  42. Vielen Dank für die schöne Idee und die Anleitung.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  43. Guten Morgen Petra!!!

    Und schon wieder soooo eine tolle Bastelidee von Dir :-))

    Vielen Dank und ich wünsche Dir ein tolles Wochenende!!

    Alles Gute
    Bea

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Petra,

    schön dein Geburtstagskuchen-Bausatz - gefällt mir immer wieder, aber ich hab's noch nie nachgebastelt! Und das DP und die Blumen find ich auch klasse...
    Und sorry, ich weiß ich war sehr still in letzter Zeit - aber nicht weil ich sauer auf dich war (hab ich dir ja auch schon in der mail geschrieben)!!!
    Mach einfach weiter so, ich bin schon noch da - auch wenn ich mal still bin ;-)

    LG,
    Angela

    AntwortenLöschen
  45. Die Blümchen machen sich sehr gut auf dem GKB.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Petra,

    gerade habe ich deinen Bausatz nach den angegeben Maßen nachgebastelt ... allerdings wird es bei mir ein Wellness-Karton. ;-)

    Für den Einleger habe ich die Falzlinien jedoch bei 4, 6,5 und 9 (statt 9,5) cm gezogen, denn sonst wäre das irgendwie schief geworden.

    Danke für die Anleitung!

    Anne

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Petra,
    wunderbare Anleitung, wird sicherlich ganz bald nachgebastelt!
    LG Carola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!