Samstag, 7. Februar 2015

Minis, als kleine Beigabe ...

... für die Mitbesteller !!!


Kleine Danke-Kärtchen brauchten wir wieder im Januar und da wollte ich unbedingt die Kreide-Stempelfarbe und das neue Tafelkreidepapier ausprobieren.
Ich kombinierte den Anhänger mit der Herzen-Prägeform, was mir ganz gut gefiel !!!

 
Materialliste:
Stempelset: SAB Wie du bist
Farbkarton: Glutrot, Flüsterweiß, Tafel-Papier
Stempelfarbe: Kreidetinte Zitrusgelb, Craft Flüsterweiß
Sonstiges: Dimensionals, Kordel in Flüsterweiß, Schwämmchen
Zubehör: Big Shot, Prägeform Herzen, Etikettanhänger-Stanze
 
Den Anhänger habe ich in Flüsterweiß mit einem Schwämmchen am Rand gewischt und mit Dimensionals aufgeklebt. Die Kärtchen sind jetzt nicht ganz so klein, sondern haben eine Größe von 9 x 9 cm !!!
 
 
Zur Bestellung gab es außerdem kleine Gschenkle, die ich Dir die Tage auch noch zeigen werde !!!
 
Weiß nicht, ob Du es bei mir gelesen hast, ich schrieb doch die letzten Wochen immer wieder, dass meine Blase schmerzt und krampft bzw, dass ich Schmerzen im Bauch habe. Mit der Zeit dachte ich schon, dass ich völlig gaga bin und als nächstes noch rosa Elefanten und tanzende Mäuse sehe ... Einer Stempelfreundin mailte ich die letzten Tage, dass ich wohl mit meinen "Bauch"-Schmerzen leben müssse.
Pustekuchen und darüber bin ich (auch wenn es sich völlig blöd anhört) total froh, denn seit Mittwoch weiß ich, dass mit meinem Urin was nicht stimmt. Seit Freitag weiß ich von meiner Urologin, dass ich einen ziemlich heftigen Blaseninfekt habe, den ich seit einiger Zeit verschleppt habe und nun so heftig ist, dass ich ab Montag Antibiotika bekommen werde !!! Übers Wochenende wurden "Kulturen" angelegt, so dass man dann weiß, welches Antibiotika am besten hilft. Kann gar nicht sagen, wie erleichtert ich bin, denn ich habe mir die Schmerzen (die ich aufgrund meiner Querschnittshöhe gar nicht merken dürfte) nicht eingebildet, sondern werden nun auch noch behandelt, so dass ich nicht damit Leben muss !!! Schon komisch gell, dass man sich über eine Blaseninfekt freuen kann ... ;)
Kein Wunder, dass meine Beine so zappelig waren/sind, denn DIE merken die Schmerzen noch heftiger und zeigen mir eigentlich an, wenn etwas nicht stimmt, aber erstmal rausfinden WAS nicht stimmt. *g*
Muss zugeben, dass ich vor meinem Querschnitt nie eine Blasenentzündung hatte, somit weiß ich gar nicht, wie es sich anfühlt. Nur aus Erzählungen von anderen ahne ich, wie bescheiden es einem geht und welche Schmerzen und Beschwerden man tatsächlich hat. Mein Körper leidet seit Wochen und ich merke es "nur" auf bescheidene Art und Weise und muss erstmal auf Suche gehen !!! *grr*
Jetzt kann ich über meine Beschwerden lächeln, denn sie werden geheilt !!! :)))
 
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und bedanke mich fürs Vorbeischauen !!!
 
Herzliche Grüße,
Deine Petra :) 

Kommentare:

  1. Na dann wünsche ich schön mal gute Besserung und daß das AB schnell anschlägt!
    Gruß und schönes Restwochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Das tut mir leid mit der Blasenenzündung..hatte ich auch schon öfters...
    ist wirklich sehr,sehr unangenehm,ich trinke dann gerne Cranberrysaftoder
    nehme Cranberrykapseln.Gute Besserung wünsch ich Dir!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir gute Besserung, liebe Petra!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung, Petra. Aus leidiger Erfahrung in jedem Winter kann ich sagen, dass ich eine Blasenentzündung nicht mal meinem ärgsten Feid wünschen würde... Ich trinke schon so sehr viel, aber dann umso mehr und nehme ebenfalls Cranberrykapseln und trinke Cranberry Saft...

    Deine Kärtchen gefallen mir sehr gut. Schick...

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist im Original noch schöner!!!
    Gute Besserung!! Du machst das wieder!!!
    Knuddels Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    na, da muss ich doch ein bisschen lachen bei Deinem heutigen Beitrag, denn wer freut sich denn schon über eine Blasenentzündung! Aber angesichts Deiner ganzen Beschwerden der letzten Zeit kann ich es gut nachvollziehen, dass du erleichtert bist, dass endlich Licht am Ende des Tunnels ist. Nun hoffe ich, dass das Antibiotika schnell hilft und nicht noch andere Unannehmlichkeiten mit sich bringt.

    Ich drück Dich ganz dolle und hoffe, dass du nun bald wieder ganz fit bist, liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!