Freitag, 4. November 2016

Der letzte Vampir ...

... zumindest für dieses Jahr !!!

Eine kleine schnelle und einfache Halloweenkarte und ich möchte sie Dir genau deshalb noch zeigen !!! Sie lässt sich nämlich auch mit allen Stempeln aus °Ausgestochen weihnachtlich° im Nu zaubern und mit dem entsprechenden weihnachtlichen Designerpapier hat man dann eine Weihnachtskarte !!!


Recht schlicht gehalten und demnächst werde ich sie Dir in weihnachtlichem Design zeigen, das verspreche ich !!! Sorry, dass ich Dir diese Karte beinah unterschlagen hätte ...

 
Materialliste:
Stempelset: Cookie-Cutter Halloween, Kleine Wünsche, Swirly Bird
Farbkarton: Schiefergrau, Kürbisgelb, Flüsterweiß - Designerpapier Gruselnacht - Glitzerpapier in Orange
Stempelfarbe: Schwarz, Kürbisgelb
Sonstiges: Gestreifte Kordel Gruselnacht, Dimensionals
Zubehör: Elementstanze Lebkuchenmännchen, Stanze Klassisches Etikett, Stanze Abreißetikett (nicht mehr erhältlich)

Ich finde die Elementstanze °Lebkuchenmännchen° und die dazu passenden Stempelsets einfach klasse !!!


Da bei der Challenge von kreativ durcheinander #22 das Thema "Halloween" ist, möchte ich dort nochmals mitmachen !!!


Freue mich, wenn ich Dich inspirieren kann und bedanke mich für Deinen Besuch !!!
Ich wünsche Dir einen schönen Start ins Wochenende !!!

Herzliche Grüße,
Deine Petra :)

Kommentare:

  1. Sehr süss und gar nicht gruselig.... so gefällt es mir :-) die Farben sind toll ausgewählt. Danke, Petra, für deine Teilnahme bei der challenge.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Einfach süß! Das mag ich lieber als gruselig! Hihi... bin gar nicht so ein Fan von Halloween ;-) LG, Karo

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, tolle Karte!

    LG, Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!