Freitag, 8. April 2016

Bin wieder zurück ...

... und möchte Dir die Konfirmations-Einladungen zeigen !!!

Letzten Freitag bin ich erneut im Krankenhaus gelandet und kam erst gestern wieder zurück, aber nun erstmal zu den Karten !!!
Ich hatte mich leztendlich überwunden, ganz nach Wunsch des Auftraggebers, ein Schiff auf die Einladungskarte zu bringen !!!


So habe ich die Konfirmationskarten nach Wunsch in liebevoller Schnippelei gestaltet !!!
Bin selbst ganz überrascht, aber habe mich tatsächlich an einen eigenen Schiffsentwurf gemacht. Aus Kreis-Stanzen und quadratischen Framelits entstand mein Schiff und ich gebe offen zu, dass es eine Weile dauerte, bis ich ein Schiff hatte, das so aussah, wie ich es mir vorstellte. Ich war zwar bis zu meinem Querschnitt Erzieherin, aber ich kann weder malen noch zeichnen. Bin also eigentlich gnadenlos auf Schablonen angewiesen.


Materialliste:
Stempelset: Segenswünsche, Überraschung (nicht mehr erhältlich)
Farbkarton: Marineblau, Himmelblau, Savanne, Flüsterweiß
Stempelfarbe: Marineblau
Zubehör: BigShot, Framelits Formen Kreis-Kollektion und Quadrat-Kollektion, sowie Wimpeleien, Kreis-Stanzen, Abreißetikett-Stanze, Wortfenster-Stanze

Ein paar der fertigen Karten ... Sieht in der Menge immer soooo schön aus !!!
Hier kann man ganz gut erkennen, dass das rechte Segel etwas erhaben ist. Hab es mit zwei kleinen Stücken Dimensionals aufgeklebt. Die Schriftzüge sind ebenfalls mit Dimensionals aufgeklebt.



Wie gefallen Dir die Konfirmations-Einladungen? Findest Du das Schiff zu kindlich? DAS war nämlich meine Befürchtung ...

Wie gesagt, bin ich erst seit gestern von meinem 2. Krankenhausaufenthalt innerhalb von zwei Wochen zurück. Nach meiner Rückkehr vor Ostern plagten mich weiterhin Bauchkrämpfe und Durchfall. So blieb es nicht aus, dass ich wiederum in der Notaufnahme landete und gleich wieder stationär aufgenommen wurde. Ein Röntgenbild zeigte nichts Erfreuliches und deshalb bekam ich am Montag eine Darmspiegelung. Zum Glück ergab diese keine negativen Ergebnisse, aber mein Darm ist durch meine Querschnittlähmung einfach zu träge zum Arbeiten. Keine Ahnung, weshalb es die letzten knapp 16 Jahre funktionierte ... Wir sind etwas ratlos, denn ich wäre gerne noch im Krankenhaus geblieben, bis sich mein Darm soweit wieder eingespielt hat, aber das war leider nicht möglich. Nun harren wir halt der Dinge und ich muss gduldig warten, bis meine Verdauung problemlos funktioniert. Habe ich schon mal erwähnt, dass in solchen Fällen "Geduld" nicht gerade meine Stärke ist, zumal mein Alltag durch diese "Geschichte" doch recht beeinträchtigt ist !? Ich kann nur hoffen ...

Wünsche Dir einen schönen Start ins Wochenende und danke Dir, dass Du trotz meiner Abwesenheit auf meine Seite schaust !!!

Herzliche Grüße,
Deine Petra :)

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    ich dachte doch echt, das wäre eine spezielle Stanze für das Schiff. .. total schön gemacht. Ich würde mich sehr über eine Anleitung freuen.
    Wünsche dir gute Besserung und alles gute
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir wieder super gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, du Arme!!! Gute Besserung!

    Deine Karten finde ich sehr schön, gar nicht kindlich!
    Das Motiv finde ich für diesen Anlass passend! Mir gefällt es sehr!

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, deine Einladungen finde ich superschön! Das Schiff ist klasse und meiner Meinung nach nicht kindlich. Ich hoffe, Dir geht es bald wieder besser! Liebe Grüße! Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Die sind toll...die Karten...wunderschöön!
    Und Dir weiterhin:Gute Besserung!
    GLG MSine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!