Freitag, 21. April 2017

Mein Bruder feierte ...

... bereits Ende März seinen Geburtstag !!!

Er bekam nben Karte einen handgeschriebenen Gutschein und beides "verstaute" ich erneut in einer "DVD-Box" !!! Meine erste Variante findest Du hier *klick* !!!


Die Karte habe ich recht schlicht gehalten und passend zur "Verpackung" gestaltet !!!

 
Materialliste:
Stempelset: Hammer!, Ballonparty
Farbkarton: Schiefergrau, Flüsterweiß - Designerpapier
Stempelfarbe: Schiefergrau, Melonensorbet, Marineblau
Sonstiges: Dimensionals, Schwämmchen
Zubehör: Big Shot, Framelits Formen

Als "Verpackung" nahm ich wieder von SU die Hüllen für Stempelsets und gestaltete das Titelblatt !!!

 
 
Mein Bruder wünschte sich einen Gutschein von einem Bauhaus, das es leider nicht bei uns gibt und deshalb gestaltete ich einen selbst !!! Natürlich passte da nichts besser, als das Stempelset °Hammer!° ... Zum Ausgestalten nutzte ich diverse andere Stempelsets, wie °Reihenweise Grüße° und °Ballonparty°.
 


Es war hier recht still in den letzten Tagen und das lag daran, dass ich mir einfach so in Form einer Hauruck-Aktion ein paar Tage Auszeit gönnte !!! Auf die Schnelle organisierte ich Hotel, Bahnfahrt und Pflegedienst und machte mich auf den Weg zu meinen Freunden !!!
Wer was erleben will, der fährt Bahn !!! Ich kann nur sagen, dass es immer wieder eine Odyssee ist, wenn man als Rollstuhl-Fahrer mit der Bahn reisen möchte. Nein, es genügen nicht 5 Tage vor Reiseantritt, dass man von der Bahn grünes Licht bekommt, dass die Hilfeposten an diversen Bahnhöfen zur Verfügung stehen, um mir in die Züge zu helfen. Man bekommt einfach so zwei Tage vor Reiseantritt einen Anruf vom der Mobilitätsservice-Zentrale der Deutschen Bahn, dass die angemeldeten und gebuchten Züge nicht so zur Verfügung stehen, weil das Personal fehlt, um mir mit u.a. einer Rampe in den Zug zu helfen. Klar, die Bahn ist nicht flexibel, aber als Rollstuhl-Fahrer sollst Du megaflexibel sein, damit Du Deine Fahrten einfach so über den Haufen werfen kannst !!! Logo, ist ja ganz einfach ... *Augen verdreh*
Trotzdem war ich dann von Montag bis gestern Abend allein unterwegs und es war einfach nur genial, dass ich meinen allerbesten Freund besuchen durfte !!!

Fazit: Man lebt nur ein Mal und deshalb genieß Dein Leben !!!

Danke fürs Vorbeischauen und ich wünsche Dir gleich mal ein wunderschönes Wochenende !!!

Herzliche Grüße,
Deine Petra :)

1 Kommentar:

  1. Hallo Petra,
    eine tolles Geschenk hast du für deinen Bruder gemacht.
    Ich freu mich für Dich, dass Du ein paar schöne Tage bei Freunden hattest - trotz der -"Bahnkatastrophe". LG Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar und bedanke mich !!!